Fabien Abrial

Powerfishing Fanatic

 

Bonjour Fabian! Fabian Abrial ist 1983 geboren und im Südwesten von Frankreich aufgewachsen, wo er auch heute noch lebt. Er arbeitet als Projektleiter für den regionalen Fischerei- und Gewässerschutzverband. Schon im frühesten Kindesalter durchstreifte Fabian mit seiner Angelrute die Flüsse der Pyrenäen. Zunächst baute Fabian sich mit dem Forellenangeln ein solides Fundament auf. Aber dabei blieb es nicht: Schnell wurde er neugierig auf mehr und kam in den Genuss der Raubfischangelei. Er kostet seitdem jede Minute aus, wenn es darum geht, den Räubern nachzustellen. 

Die Vielfalt an Techniken, Fischarten und Zielgewässern sind für ihn ein unwiderstehlicher Reiz. Er fischt gerne bei regionalen Wettbewerben und ist mit Artikeln und Videos in der Fachpresse vertreten. Und so verfolgt er akribisch seinen eingeschlagenen Weg weiter und macht seine Leidenschaft auch noch zum Zweitberuf: Neben seiner Projektleiter-Rolle bringt er als professioneller Angelführer Gäste an den Fisch. 

Vom Typ her nutzt er gerne Chancen für neue Herausforderungen. Aus diesem Grund gehört Fabian seit 2014 zum Quantum Team Frankreich, um dort seine Impulse einzubringen und sich unermüdlich für die Fischerei stark zu machen - wie am ersten Tag.

Zu seinen Rekordfängen zählen: Wels: 2,15 m, Hecht: 100 cm, Zander: 90 cm, Schwarzbarsch: 56 cm. 

scroll up