Guido Skorsetz

Der Hechtjäger

 

Guido Skorsetz ist 1967 geboren und in Schleswig-Holstein aufgewachsen. Er lebt seit seiner Kindheit in Ahrensburg, wo er auch als Servicefahrer arbeitet. Mit nur 5 Jahren entdeckte er während eines Aufenthaltes in Finnland seine Vorliebe für das Raubfischangeln. Seitdem leuchten seine Augen, sobald er eine Angel in seinen Händen hält. Guido ist einer derjenigen, der so oft wie möglich seine Freizeit am Wasser verbringt. Vorzugsweise in Schleswig-Holstein oder in Dänemark. Völlig losgelöst steht er dann mit der Wathose an der Küste oder an einem See und fischt auf Hecht, Forelle, Barsch oder Zander. 

Schon vor Jahren hat er sich zuhause eine eigene kleine Werkstatt geschaffen. Der Traum eines jeden Anglers und hier ist der gebürtige Schleswig-Holsteiner in seinem Element, wenn er sich gerade mal wieder mit dem Rutenbau auseinandersetzt. Dem Inneren seiner Rollen fühlt er gerne auf den Zahn, da er der Rollentechnologie große Beachtung schenkt.

Eine Herzensangelegenheit für Guido ist auch die aktive Jugendarbeit und auf diese Weise Kinder und Jugendliche für das Angeln zu begeistern und sie in ihrem sozialen Halt zu festigen. Seine bisherigen Erfahrungen gibt er selbstredend gerne an den Nachwuchs weiter. Sein persönliches Ziel lässt er nicht aus den Augen, künftig mit der Jugend noch mehr Zeit am Wasser zu verbringen.

Als Teamangler bei der Firma Zebco Europe ist der Raubfischangler seit 2013 und unterstützt die Weiterentwicklung neuer Produkte. Auf Hausmessen ist er ebenfalls anzutreffen, wo er mit Rat und Tat zur Seite steht. Bei einem netten Smalltalk erfährt man von Guido  alles über die facettenreiche Produktpalette von Quantum.

Seinen Traumfisch fing Guido letztes Jahr in Dänemark an einem großen Gewässer, es war ein Hecht von 128 cm (ca. 18 Kilo).

scroll up